In der Yoga Therapie wird Yoga, wie es der Name schon sagt, als Therapie Methode angewendet. Christina hat ihre Ausbildung also Yogatherapeutin am Minded Institute in London abgeschlossen. Neben Lektionen in Anatomie und Körperhaltung bietet dieses Studium einen starken, einzigartigen Fokus auf Neurologie und klinischer Psychologie. Dabei werden neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit der spirituellen und physischen Ansätzen des traditionellen Yoga vereint. Diese Kombination aus Wissenschaft, spiritueller Tradition und anatomischer Körperarbeit bilden die Grundlage für eine holistische Therapiemethode. 

Yoga wirkt auf mehrfache Weise und beeinflusst Körper, Seele und Geist gleichermassen. Menschen, die regelmässig Yoga praktizieren können besser schlafen, fühlen sich weniger gestresst, sind weniger schmerzempfindlich. Die Konzentrationsfähigkeit erhöht sich und durch die Bewegung wird der Körper gestärkt und beweglicher. Darüber hinaus steigert Yoga auch das Selbstbewusstsein. Zudem helfen Yoga und Meditation, die generelle Sichtweise auf das Leben zum Positiven zu verändern. All diese nutzen wir in der Yogatherapie. 

 
 

"Mir ist es wichtig, dass meine Schüler die Mechanismen hinter den Übungen verstehen. Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir meditieren, wie wirkt sich die Körperhaltung auf unsere Stimmung aus und warum fühl ich mich nach dem Yoga immer so gut? All diese Fragen kann ich dank meiner Ausbildung mit fundierten wissenschaftlichen Erklärungen beantworten. In meiner Ausbildung habe ich gelernt,  Yoga, Spiritualität, Neurologie und Wissenschaft zu verbinden und Ursachen und Symptome von Krankheiten und Problemen aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Jeder Mensch ist einzigartig und somit sind auch meine Lösungsansätze immer persönlich auf die Bedürfnisse meiner Kunden zugeschnitten."

Christina Hottinger

 
 

Unsere Kunden kommen mit verschiedenen Zielen und Voraussetzungen zu uns. Einige möchten nach einer Operation wieder beweglicher und stärker werden, andere möchten Stress abbauen und wieder zur Ruhe kommen.  In einer ersten Sitzung erarbeiten wir ein auf deine Bedürfnisse persönlich zugeschnittenes Programm, welches die Grundlage für deine Privatstunde bildet. 

Für Anfragen zu Privatstunden, Personal Training und Yogatherapie kannst du uns ganz einfach ein Email schreiben (info@yoga-lab.ch) oder uns telefonisch erreichen.